Aphro Celina Eyelash

Aphro Celina Eyelash

6.8

Anwendung

7.0/10

Wimpernwachstum

6.5/10

Wimperndichte

6.5/10

Ergebnisse

6.0/10

Preis/Leistung

8.0/10

Vorteile

  • gute Ergebnisse nach 4 bis 6 Wochen
  • wirkt eigentlich recht schnell
  • Pinsel als Applikator
  • Preis-Leistung optimal

Nachteile

  • Nicht in der Schwangerschaft anwenden
  • Brennen tritt auf
  • Allergiker sollten das Produkt nicht nutzen

Aphro Celina Eyelash

Voluminöser Wimpernkranz durch das Aphro Celina Eyelash Wimpernserum

Das Aphro Celina Eyelash Wimpernserum funktioniert genau wie alle anderen Wimpernseren auch. Durch die integrierten Inhaltsstoffe wird das Wimpernwachstum angeregt und die Wimpern werden kräftiger. Die Wachstumsphase der einzelnen Härchen wird verlängern und so das schnelle Abbrechen verhindert. Die Wimpern können kräftig und gesund nachwachsen. Nach etwa vier bis sechs Wochen ist der Wimpernkranz mit viel mehr Wimpern versehen und macht einen gesünderen Eindruck.

Beim Auftragen des Aphro Celina Eyelash Wimpernserums klagten einige Anwenderinnen über ein leichtes Brennen. Das kann nicht nur bei allergisch anfälligen Personen auftreten. Am besten direkt reagieren und das Wimpernserum umgehend von der Haut entfernen. Warmes Wasser und ein sauberes Tuch sind dafür am besten geeignet. Die allergischen Reaktionen sind auch die einzigen Nebenwirkungen, die bisher über Aphro Celina Eyelash bekannt sind.

Die Preisleistung vom Wimpernserum Aphro Celina Eyelash

Der Preis des Wimpernserums variiert von Anbieter zu Anbieter. Grundsätzlich kann das Fläschchen für einen Kaufpreis zwischen 40,00 € und 60,00 € erstanden werden. In einem Fläschchen befinden sich 3ml Inhalt und ein Pinsel als Applikator. Mit ein bisschen Übung kann das Fläschchen für einen Anwendungszeitraum von bis zu 6 Monaten ausreichen. Bei einer monatlichen Umrechnung liegt der Kostenfaktor bei unter 10,00 € und das sind überaus überschauliche Kosten dafür, dass die Wimpern gesünder und voluminöser sind.

Vor- und Nachteile 

Vorteile:

+ gute Ergebnisse nach 4 bis 6 Wochen

+ wirkt eigentlich recht schnell

+ Pinsel als Applikator

+ Preis-Leistung optimal

Nachteile:

  • Nicht in der Schwangerschaft anwenden
  • Brennen tritt auf
  • Allergiker sollten das Produkt nicht nutzen
  • In einigen Fällen sind Nebenwirkungen aufgetreten

Durch das Fortsetzen der Benutzung dieser Seite, stimmst du der Benutzung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen", um Ihnen das beste Surferlebnis möglich zu geben. Wenn Sie diese Website ohne Änderung Ihrer Cookie-Einstellungen zu verwenden fortzufahren, oder klicken Sie auf "Akzeptieren" unten, dann erklären Sie sich mit diesen.

Schließen